Süßes | sweets

Gesunde Variante: Käsesahnetorte

Hej Venner,

nachdem der Umzugsstress so langsam abflacht, habe ich heute endlich mal wieder Zeit gefunden um zu backen.

Ich bin heute zu Gast in Bretten und bringe meinen zwei Ladies eine gesunde Variante einer Käsesahnetorte mit.
Ich hab sie eben gekostet…Suuuuuper lecker und genau das Richtige bei dem warmen Wetter.

Diese Variante stopft nicht so wie eine „richtige“ Käsesahne, durch ihren niedrigen Fettgehalt und ist zudem noch durch die leichte Säure der eingearbeiteten Johannisbeeren angenehm erfrischend. Die Torte ist hervorragend zum Frühstück geeignet aber auch zum Nachmittagstratsch bei Kaffee oder Tee oder als gesunder und alternativer Snack, wenn der kleine Hunger mal wieder vorbei schaut.

Ich hoffe euch schmeckt das Rezept der „gesunden Käsesahne“ genau so gut wie mir und ihr habt viel Spaß beim Nachbacken.

Jetzt muss ich mich aber sputen, damit das gute Stück auch da ankommt wo es ankommen soll. 🙂

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

1 thought on “Gesunde Variante: Käsesahnetorte”

  1. Wir Ladies waren gerade auf dem Rückweg von einem super nervenaufreibenden Zulassungstest für den Psychologie-Master als die Benachrichtigung über Anna’s neueste, und für uns bestimmte, Kreation eintraf und wir haben das so dermaßen abgefeiert! 😀
    Die Torte war so unfassbar lecker und bei den aktuellen Temperaturen einfach unschlagbar.

    Anna, wir lieben dich und deine Skills! ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s