Süßes | sweets

Cheesecake „Sandwichstyle“

Përshëndet je miq,

nach langem Warten nun endlich wieder ein Lebenszeichen von mir.

Ich habe in den letzten paar Wochen eigentlich gar nicht so wenig gebacken und gekocht.
Allerdings hat mir meist die Zeit dazu gefehlt, es zu fotografieren und hochzuladen, oder ich war nicht ausreichend damit zufrieden, dass es sich gelohnt hätte in meinen Blog zu stellen.
Schließlich soll hier nur das Beste vom Besten zu finden sein. 😉
Seht meine kleine Auszeit also als eine kleine „Inspirations- und Experimentierphase“ nur zu eurem Gunsten.

Nun aber zu dem wichtigen Teil des Beitrags und zwar zu dem Cheesecake-Rezept.
Das Rezept setzt sich eigentlich aus zweien zusammen, die mich nicht ganz glücklich machten.
Zum einen aus einem Double-Chocolate-Cheesecake und zum anderen aus einer Beeren-Crumble-Tarte.
Beide Kuchen habe ich zu unterschiedlichen Anlässen gebacken. Ich will nicht sagen, dass sie nicht geschmeckt haben, jedoch müsst ihr wissen, dass ich sehr selbstkritisch mit meinen Werken umgehe. Wenn ich selbst nicht zufrieden bin, macht das auch kein Lob der anderen wieder wett.

Aber sehen wir es mal positiv, immerhin ist dieses Prachtstück, um das es hier geht, dabei entstanden.
Es hat mich von den Farben und den Zusammensetzungen so sehr an das Sandwicheis erinnert, dass ich den Cheesecake ganz frech danach benannt hab. 🙂

Da ich mit meinem Freund und meinem Hund nur ein Zwei-einhalb-Mann-Haushalt betreibe, habe ich mich für die etwas kleinere Variante entschieden. Falls ihr den Kuchen für mehrere backen wollt, verdoppelt einfach die Menge der Angaben und schon passt alles perfekt in eine normalgroße Springform (ø 24cm).
Somit schwingt die Schneebesen und lasst es krachen!

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s