Veganes Chili im Bierrausch

Olá amigos,

ihr wisst noch nicht was es zum Mittagessen geben soll? Na dann hab ich hier etwas für euch.
Ein schnelles Gericht, welches meiner Meinung nach nicht nur farblich zum Herbst passt sondern einem bei dem kalten Wetter auch richtig einheizen kann.
Zudem ist es sehr praktisch einzusetzen wenn man das knusprige Bierbrot (zum Beitrag und dem Rezept geht’s hier lang  klick!) backen möchte. Das restliche Bier findet in diesem Rezept seine Verwendung und kann somit ganz schnell aufgebraucht werden. Diesen Tipp muss man natürlich nicht beherzigen, wenn man sich gerne ein paar Schlückchen Bier zum Essen oder während des Kochens gönnen möchte. 😉

Aber jetzt mal genug gelabert. Kommen wir zum Wesentlichen! Es geht die ganze Zeit um eine vegane Variante des Chili con carne. Das Hackfleisch wird in diesem Fall einfach durch Sojaschnetzel ersetzt und dann kann es auch schon los gehen. Zum Rezept geht es mit einem einzigen Klick  hier. 

Ich hoffe ich konnte euch das Mittagessen oder vielleicht auch das für morgen retten. 🙂

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s