Veganer Karotten-Karamellkuchen

 

Buna ziua prieteni,

das Rezept bzw. die Idee dazu habe ich auf pinterest entdeckt (wer will kann mir dort sehr gerne folgen oder mal vorbei schauen klick!).
Da ich kein Fan vom „Nachmachen“ bin und lieber mein eigenes Ding durchziehen will, probiere ich gerne Neues aus und verlasse mich beim Backen sowie beim Kochen gerne auf meine Intuition aber auch auf meine schon gesammelten Erfahrungen, welche mich und auch andere noch nie enttäuscht haben. Also habe ich auch das entdeckte Rezept auf pinterest etwas abgewandelt und meine eigene Version daraus gemacht. Diese findet ihr ☞ hier!

Den Trick mit den Chiasamen als Eiersatz müsst ihr euch unbedingt merken. Finde das super praktisch wenn man vegan backen möchte. Natürlich ist es keine Alternative für Eischnee, allerdings perfekt als Bindemittel.
Wie das genau funktioniert seht ihr im Rezept.
Es handelt sich, wie ihr dem Titel sicherlich schon entnehmen konntet, um einen veganen Karottenkuchen. Die Menge der Chiasamen entspricht etwa zwei bis drei Eiern. Je nach dem wie groß eure Eier sind. 😉 Wem also der vegane Aspekt nicht so wichtig ist und daher nicht auf die Eier verzichten muss/will, aber auch für diejenigen, die keine Chiasamen im Haus haben: Ihr könnt die Chiasamen-Mischung einfach durch die Eier ersetzen und ich kann euch versprechen, egal bei welcher Variante, es kommt auf jeden Fall ein richtig leckerer Herbstkuchen dabei heraus, der mit seinem leichten Apfel-Mandel-Zimt-Aroma schon etwas an die Weihnachtszeit erinnert. Perfekt also für den November.

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s