Zucker für den Advent

hinter Türchen Nummer 1 verbirgt sich ein selbst gemachter Weihnachtszucker. Auf diesem Zucker basieren einige weitere leckere Rezepte, welche in den nächsten Wochen folgen werden.
Er ist ganz schnell zu machen, einfach alles in den Mixer und fertig. Besonders lecker finde ich ihn zu warmem Milchreis oder Grießbrei. Aber auch in jeglichen Rezepten von Kuchen bis Plätzchen passt es sehr gut und gibt jedem Gebäck eine besondere Note. Zum Rezept geht es  hier! entlang.

Wir sehen und hören wieder voneinander. 🙂

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. MÄM sagt:

    Sieht gut aus, ABER mal wieder ein kleiner Schreibfehler. Im zweiten Satz fehlt ein kleines Wörtchen. Mal sehn ob Du es herausfindest.
    Ich geh jetzt schlafen. Tschüß Du Nuss und Kuss

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s