Grüntee-Cookies

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hello saaxiibo,

wie ihr vielleicht wisst, arbeite ich in einem Teeladen. Daher habe ich mir nun, nachdem der große Hype durch Attila Hildmann wieder ein wenig abklingt, doch das berühmt berüchtigte Superfood Matcha zugelegt.
Und genau weil ich in einem Teeladen arbeite und weiß, dass viele nicht genau wissen, was das überhaupt ist, plaudere ich nun bisschen aus dem Nähkästchen.

Matcha – was ist das überhaupt?
Matcha ist ein grünes, fein gemahlenes Pulver, welches aus Grüntee hergestellt wird. Es zählt zu den Superfoods, da es einen hohen Anteil an antioxidativem Potential enthält. Antioxidantien wiederum senken den oxidativen Stress in unserem Organismus, der für das Altern verantwortlich ist und bei der Entstehung von Krankheiten beiträgt. Matcha belebt sozusagen unseren Körper und trägt zu einem fitten und vitalen Leben bei.

Auch die Zubereitung von Matcha läuft ein wenig anders ab, als das normale Tee kochen, welches man kennt. Damit ich jedoch keine Romane schreiben muss und es vielleicht nicht jeden interessiert, habe ich euch hier! einen Link herausgesucht, in dem die genaue Zubereitung erklärt wird.

Nun denn. Auf jeden Fall lässt sich das Wundermittelchen Matcha auch sehr gut beim Backen und Kochen verwenden.
Ich habe es also in meinen Cookie-Teig gemischt, und ich kann euch sagen: 1A! Riiiiiichtig lecker!
Die Cookies sind schnell gemacht und sehr einfach in der Zubereitung. Wer kein Matchapulver zuhause haben sollte, wem die Anschaffung zu teuer ist, der kann dieses kleine Detail auch einfach weglassen und beispielsweise durch Kakao ersetzen. Mit einem  Klick!  kommt ihr zum Rezept. Lasst es euch schmecken!

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s