Geschnetzeltes mit selbstgemachten Pommes Frites

am

Hallo ihr Lieben, 

„Fleisch? Was? Du bist doch Vegetarier?“ – Ja, das bin ich und das bleibe ich vermutlich auch noch eine ganze Weile. Allerdings gehören die meisten Menschen in meinem Umfeld den Fleischfressern an, denen ich ab und an Fleischgerichte koche. Warum? Weil ich’s kann! 😀
Ich bin keiner der Vegetarier, der sich durch seinen Nicht-Fleischkonsum über andere stellen will, sie verurteilt und von sich behauptet, er sei dadurch ein ganzes Stück besser als der Rest der Welt. Ich muss und will meinen Lebensstil keinem anderen aufdrängen und somit koche ich eben hin und wieder mit Fleisch, welches mein Freund dankend verspeist.

Aber keine Panik, da ich von der Mahlzeit ja auch etwas abhaben will, gibt es auch eine vegetarische Variante, bei der man das Putenfleisch einfach nur durch Sojaschnetzel ersetzen muss. Kinderleicht und ohne Heckmeck! 🙂

Mit einem Klick  hier! könnt ihr euch das Rezept anschauen, abspeichern und ausdrucken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s