Cremiger Toffifee-Aufstrich

Hallo ihr Lieben, 

ich muss zugeben, die Idee und das Rezept stammen nicht von mir. Aber es ist so unglaublich köstlich! Das toppt sogar Nutella und jegliche andere sündhaften Frühstücksaufstriche, die auf dem Markt kursieren. 🙂

Eigentlich ist das ganze ein Thermomix-Rezept. Meine Mutter besitzt so ein Wunderding, weshalb ich auch auf diese Köstlichkeit gestoßen bin.
Da ich und vermutlich der größte Teil der Menschheit, jedoch keinen Thermomix besitze, allerdings nicht auf den leckersten Aufstrich der Welt verzichten möchte, habe ich die Schritte auf uns „Normalos“ abgewandt. Man braucht lediglich einen Mixer, mit dem man die Toffifees fein mahlen kann. Außer den Toffifees benötigt ihr nur Butter und Sahne. Das Rezept ist also nicht nur kinderleicht, nein, ihr braucht dafür nichtmal mehr als 3 Zutaten.

Der/die/das „Toffitella“ schmeckt hervorragend zu frisch gebackenen Brötchen, aber auch auf Knäckebrot, Zwieback, Toast, etc. Ihr könnt es einfach auf allem verwenden. Falls ihr euer Brot und/oder Brötchen gerne selbst backen wollt, kein Problem, da hab ich was für euch! Schaut doch einfach mal hier! hier vorbei und klickt euch durch die verschiedenen Rezepte durch, vielleicht ist ja etwas für euch dabei.

Zum Rezept von dem köstlichsten aller Brotaufstriche kommt ihr  ☞ hier!
Verliert also am Besten keine Zeit, speichert geschwind das Rezept ab, geht flix in den nächsten Supermarkt und kauft euch die wenigen Zutaten, die ihr benötigt, falls ihr sie nicht schon da habt und ab geht’s ran an den Mixer! Viel Spaß und guten Appetit!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎ 
Unbenannt-1

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s