Süßes | sweets

Cookies mit Schokistückchen

Hallo ihr Lieben, 

ich habe heute in meinem „lovepeaceandfood“-Ordner ein wenig aufgeräumt und siehe da, ist mir doch tatsächlich ein Rezept zwischen die Finger geraten, das schon seit längerer Zeit ganz sehnsüchtig auf die Veröffentlichung wartet. Ganz unbedacht stand es in der Ecke und hat keinen Pieps von sich gegeben. Deswegen wollen wir nicht noch mehr Zeit verstreichen lassen und tätärätätää … somit präsentiere ich euch heute die lang verborgenen und superschmackhaften Chocolate Chip Cookies à la Anna, um die es sich bei dem schlummernden Rezept dreht. 🙂

Alle Naschkatzen, die auf Süßes stehen sollten diese lecker lecker Teilchen unbedingt einmal probieren. Die Kekse sind sehr schnell gemacht und sollten mühelos von der Hand gehen. Das Rezept ist also auch etwas für Menschen mit zwei linken Bäckerhänden. 😉
Das einzige worauf ihr unbedingt achten müsst, ist die Backzeit und der Bräunungsgrad der Cookies. Wenn ihr sie aus dem Ofen nehmt dürfen sie gerne noch etwas soft sein und leicht verformbar. Sobald nämlich die Butter darin abgekühlt ist, verfestigen sich die Kekse und sind trotzdem wunderbar chewy.

Das Rezept mit den genauen Zutaten steht euch wie immer zum Drucken und Abspeichern ☞ hier! zur Verfügung. Viel Spaß und gutes Gelingen!

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s