Blätterteig-Täschchen mit Spinat-Ricotta-Füllung

Hallo ihr Lieben, 

zurzeit läuft bei mir alles etwas drunter und drüber. Ich habe viel gearbeitet, im Oktober meinen Master-Studiengang begonnen und pendle von einem Ort zum anderen. Da bleiben aufwändige Rezepte und die Bloggerei etwas auf der Strecke.

Ich hoffe das ich in Zukunft etwas mehr Zeit dazu finde, allerdings verspreche ich nichts. Aber schaut doch mal ☞ hier! vorbei, dort findet ihr, passend zur Weihnachtszeit ein paar leckere Plätzchen-Rezepte. 😉

Da ich euch natürlich nicht ohne Rezept zurücklassen möchte, hier mal wieder ein kleiner Snack für euch. Den habe ich damals für das Klassentreffen meiner Realschulzeit gezaubert. Danke nochmal an alle für den etwas wilden aber super genialen Abend. 💕

foto-03-09-16-22-00-14

Alle Snacks, die ich zubereitet habe waren am nächsten Morgen komplett vernichtet, ich denke das spricht für sich. Probiert die tollen Teilchen deswegen auf jeden Fall aus. Gekühlt gelagert kann man sie auch ein paar Tage aufheben, allerdings glaube ich nicht, dass irgendwas davon übrig bleibt. 😉

Das Rezept findet ihr wie immer, nur einen Klick entfernt,  ☞ hier!
Ich wünsche euch viel Spaß dabei, genießt die Weihnachtszeit und bis hoffentlich ganz bald.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
Unbenannt-1

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. ReiseSpeisen sagt:

    Das Rezept sieht meeega gut aus! :))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s