Aufstriche | dips

Rote-Beete-Hummus

Hallo ihr Lieben, 

erst einmal wünsche ich euch allen noch schöne Ostern, ich hoffe ihr konntet die freien Tage mit Familie und Freunden genießen und hattet eine schöne und erholsame Zeit. Ich habe mich mal wieder mit meiner Hassliebe, der Roten Beete, auseinander gesetzt, die ich zugegebenermaßen gar nicht mehr so schlimm finde. 😄 Falls ihr auch nochmal eine Chance geben wollt oder vielleicht noch Rote Beete vom Ostereier färben übrig ist, hab ich   hier! genau das Richtige für euch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hummus darf bei uns im Kühlschrank nicht mehr fehlen, mein Freund und ich fahren da voll drauf ab. Inzwischen findet man jegliche Variationen davon im Kühlregal. Mit Kürbis, pikant, mit Paprika, Tomate und so weiter. Die Liste ist lang, jedoch habe ich noch keine Kreation mit roter Beete entdeckt und dachte, dass ich das auf jeden Fall mal testen muss. Somit kam das Rezept hier zusammen. Es ist super simpel zu machen und schmeckt ausgesprochen lecker. 😋 Probiert es also unbedingt mal aus. Der Rote-Beete-Kichererbsen-Aufstrich kann übrigens ganz schnell in einen veganen Hummus umgewandelt werden, lasst einfach die 2 TL Honig weg. 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen, wenn auch regnerischen, Ostermontag.

Küsschen, ihr Nüsschen.  ✌︎
unterschirft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s