Eiweißbrot

Hallo ihr Lieben,  auf Wunsch eines guten Freundes (ja, Chris du!) gibt es heute ein „Eiweiß-Rezept“. Für die Sportbegeisterten und (s)low-carbler unter uns. 😉 – Nein, ich gehöre nicht zu den (Entschuldigung!) Wahnsinnigen, die ohne Kohlenhydrate leben. Aber das ist eine andere und laaaaaange Geschichte. Bei Interesse, nach meiner Meinung zu Diäten  und „Möchtegern-Lebenseinstellungen“ meldet…

Saftiges Bananenbrot, ganz ohne Zucker

Hallo ihr Lieben,  „Theeeeeeeeeo, Theeeeeeo, komm und hilf mir in meiner Not! Thee, lieber Thee, lieber Thee, lieber Thee lieber Thee , lieber Theeeeo, bitte mach mir ein Bananenbrot.“ Na, wer kennt das Lied noch? Falls einem auf die Sprünge geholfen werden muss: ☞ hier! ein Link dazu. Ich kann mich noch an eine Szene in meiner Kindheit erinnern,…

Echt schwäbische rote Wecken

Hallo ihr Lieben,  wie ihr wisst lebe ich derzeit in der wunderschönen Landeshauptstadt Stuttgart. Eigentlich stamme ich jedoch aus einem klitzekleinen urschwäbschischen Dorf kurz vor der schwäbischen Alb. Dort findet man in jeglichen Bäckereifachgeschäften „Briegel“(☞ Klick!), ein „Gnetztes“ (☞ Klick!) oder eben „rote Wecken“ bzw. „gnetze Wecken“ oder „Wasserwecken“ (Wecken = Brötchen :-D). Ab und zu sind…

Cremiger Toffifee-Aufstrich

Hallo ihr Lieben,  ich muss zugeben, die Idee und das Rezept stammen nicht von mir. Aber es ist so unglaublich köstlich! Das toppt sogar Nutella und jegliche andere sündhaften Frühstücksaufstriche, die auf dem Markt kursieren. 🙂 Eigentlich ist das ganze ein Thermomix-Rezept. Meine Mutter besitzt so ein Wunderding, weshalb ich auch auf diese Köstlichkeit gestoßen…

Indisches Naan-Brot

Helo ffrindiau, da es bei der Kategorie ☞ „Brotzeit“ noch ziemlich leer aussieht, will ich dem etwas Abhilfe schaffen, mit diesem Rezept ☞ hier!  Es handelt sich um ein leckerschmecker Naan-Brot, dessen Ursprung in Südasien liegt. Heutzutage ist das Naan zum Glück jedoch auch über die Grenzen Indiens hinaus bekannt. Es macht sich perfekt zu Salaten, Suppen, Currys aber auch (wenn…

Kni-Kna-Knäckebrot

Ho ho ho, wer sich zur Weihnachtszeit den Bauch nicht nur mit süßen Leckereien voll hauen will, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen. Denn in diesem Beitrag geht es um eine gute Alternative zu dem ganzen Süßkram. Ich spreche von knusprigen weihnachtlichem Knäckebrot. Es ist eine tolle Geschenkidee, wenn man seinen Liebsten etwas Selbstgemachtes und Einzigartiges schenken…

Knuspriges Bierbrot aus dem Römertopf

Halló vinir, wie im letzten Beitrag schon erwähnt, habe ich in meiner Zwangspause einige Rezepte gebacken und gekocht, die ich euch nun nach und nach vorstellen werde. Hier etwas für die echten Männer unter uns. 😉 Ein Brot voller Bier! Aber keine Panik, von dem Bier schmeckt man nicht sehr viel bzw. eigentlich so gut wie…